Karelien 2021

Finnland/Russland

30.08.2021: Es ist wieder so weit! Das Fernweh plagt uns und der URAL-4320 „scharrt mit den Hufen“. Diesmal wollen wir nicht nach Sibirien, sondern „nur“ nach Karelien. Russland hat es uns einfach angetan. Seine unendlichen Weiten, seine berauschende und großenteils unberührte Natur, die malerischen Dörfchen mit den verträumten Holzhäuschen und den gastfreundlichen Menschen ziehen uns magisch an. Auch unser URAL will mal wieder Heimatluft ansaugen ;-).

Wolfgang hat seit unserer letzten Reise fleißig weiter am URAL gewerkelt. Das Fahrerhaus hat eine schalldämmende und schicke Innenverkleidung erhalten. Auch die Motorhaube und die Trennwand zwischen Motorraum und Fahrerkabine wurden aufwendig isoliert. Alle an dieser Wand installierten Relais, elektrischen Bauteile, Druckluft- und Elektroleitungen mussten demontiert und auf Distanzstücken wieder angebaut werden. Die kupfernen Druckluftleitungen des Brems- und Hilfssystems wurden gegen moderne flexible Leitungen mit Schneidringverbindungen ausgetauscht. Seit dem hält die Druckluftanlage bei abgestelltem Fahrzeug über mehrere Tage den Druck. Für einen leichteren Durchstieg in den Wohnkoffer wurde der Handbremshebel gekürzt. Kraft- und Schmierstofffilter sind gewechselt. Wenn dann noch die Ausrüstung und die persönlichen Sachen verstaut sind, kann es losgehen.

Wir werden die Ostsee sowohl auf der Hin- wie auf der Rücktour zwischen Travemünde und Helsinki an Bord der „MS Finnmaid“ auf dem Seeweg überqueren. Nach Passieren der finnisch – russischen Grenze fahren wir über Vyborg, St. Petersburg an den Ladogasee. Über das genaue Routing um den See und einen eventuellen Abstecher an den Onegasee beraten wir erst vor Ort. Wie schon bei unserer ersten Reise werden wir auch diesmal im Reisetagebuch berichten. Am 7. Oktober starten wir in Bantikow!

Wolfgang und Gerhard


Gesamter Reiseverlauf (3.825 km)


Eine Auswahl unserer Videos

German DE Russian RU English EN French FR Finnish FI